Francesco Camera holt sich das 10k Low Budget

Deal der letzten acht SpielerInnen

Im Concord Card Casino Braunau stand am Samstag ein 10k No Limit Hold´em Low Budget auf dem Programm. Für ein Buy-In von € 69,- warteten 15.000 Chips. Das Rebuy und das Add-On waren zum Preis von jeweils € 50,- zu haben.

112 TeilnehmerInnen gingen an den Start und kauften zudem noch 75 Rebuys und 72 Add-Ons. Damit landeten insgesamt € 12.981,- im Preispool. Die ersten 13 Plätze waren bezahlt, doch nach einem Bubble Deal kassierten auch noch die SpielerInnen auf den Plätzen 13 bis 16 je € 100,-.

Die letzten acht SpielerInnen im Turnier einigten sich ebenfalls auf einen Deal. Francesco Camera holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 1.960,-. Veit Lindner nahm Platz zwei für € 1.780,-, vor Hans Peter Lehr für € 1.490,-.

Ergebnis

Platz Nachname Name Preisgeld Preisgeld nach Deal
1 Camera Francesco 3100 1960
2 Lindner Veit 2340 1780
3 Lehr Hans Peter 1820 1490
4 Marlowizki Waldemar 1360 1420
5 Schimpf Michael 1040 1260
6 Barletta Pasquale 780 150
7 Weilbuchner Ingrid 650 1090
8 Sinzinger Walter 520 960
9 Kammerer Werner 390 390
10 Otter Tobias 327 327
11 Abholzer Christoph 327 327
12 Kraus Vitali 327 327
Zur Übersicht